Fachanwalt für Miet- & Wohnungseigentumsrecht

Rechtsanwalt Jan-Claudius Hohberg

 

Weiterer Kernbereich ist das Miet-und Wohnungseigentumsrecht, das in Fortführung der langjährigen Praxis von Rechtsanwalt Dr. Mayer ebenfalls seit Anbeginn seiner anwaltlichen Tätigkeit im Schwerpunkt von Rechtsanwalt Hohberg bearbeitet wird. Die Spezialisierung wie auch die fortlaufende profunde Fort- und Weiterbildung sind im Mietrecht ebenso wie im Recht der WEG unerläßlich, um den ständigen Änderungen in Rechtssetzung wie -sprechung hinreichend Rechnung zu tragen und dem Mandanten die erwartete fachlich qualifizierte Arbeit anbieten zu können. So haben die Reform des Wohnungseigentumsrecht in 2007, dioe Änderungen der Rechtssprechnung des Bundesgerichtshofes unter anderem zur Rechtsfähigkeit der Gemeinschaft der Wohnungseigentümer sowie auch nachfolgend dazu ergangene, prägnante obergerichtliche Entscheidungen Änderungen in der Rechtsanwandung gebracht, die das Zusammenleben innerhalb der Wohnungseigentümergemeinschaft und damit auch die Tätigkeit des sogenannten Hausverwalters (Verwalter der WEG) teils weitreichend ändern und neue Möglichkeiten bieten, aber auch zusätzliche Verpflichtungen schaffen.
Auch die jüngsten Reformen im Mietrecht haben nicht unerhebliche Neuerungen gebracht, z.B. bei der Durchsetzbarkeit von Maßnahmen modernisierenden Instandsetzung (Energetik) und deren Realisierung auch im vermieteten Mietobjekt, denen Rechnung zu tragen ist. Auch dem oftmals verkannten Recht der Betriebskosten, deren Umlage und Abrechnung widmen wir unser Augenmerk.

Seit März 2011 ist Rechtsanwalt Hohberg aufgrund seiner nachgewiesenen besonderen theoretischen wie praktischen Befähigungen auch in den Rechtsgebieten des Miet- & Wohnungseigentumsrecht als Fachanwalt zugelassen.

Kernbereiche seiner Tätigkeit sind u.a.:

- die Vertretung von WEG- und Miet-Verwaltern und deren Beratung in der täglichen Praxis
- das Forderungsinkasso bei Wohngeldrückständen bis hin zur Zwangsverwaltung und -versteigerung
- die Prüfung der Beschlussfassung und deren Vorbereitung; ggf. Anfechtung fehlerhafter Beschlüsse der Gemeinschaft
- die Vertretung der Wohnungseigentümer ud Verwalter gegenüber Dritten wie Bauträgern, Handwerkern, Störern usw.

- die Prüfung und Erstellung allgemeiner wie individueller Mietverträge, speziell im Gewerbemietverhältnis
- eine unabhängige Beratung und Vertretung von Mietern wie Vermietern in allen Vertragsangelegenheiten
- das Forderungsinkasso bei Mietrückständen bis hin zur Zwangsvollstreckungs und/oder Zwangsräumung
- die Erstellung wie aber auch Überprüfung von Mietvertragskündigungen
- das Betriebskostenrecht